Werner Kodytek

0


Nationalität: Austria
Arbeitsbereiche: Musik
Teilnahme: KOFOMI #13 – 2008

geboren am 1950 in Wien, seit 1967 Beschäftigung mit Musik und dem Buddhismus. Selbststudium diverser außereuropäischer Musikinstrumente. Improvisations- und experimentielle Musik. Mehrjähriger Aufenthalt in Ostasien, zum Teil als buddhistischer Mönch. 1990/91 Studium japanischer buddhistischer Musik in Kyoto. Konzerte als Solist in Japan und Korea (Asian Buddhist Music Conference) und in Europa, – als Ensemblemitglied u.a. in der Gruppe “Embai” (zeitgenössische buddhistische Musik) und “European Experimental Composer Orchestra”. Div. Publikationen: CD “Mahayanaklang praxis der Fischbergtradition”, DVD: “Marry Pagoda Land”, “Kairo/Kyoto”, “Shunya Sangha Vihara”. Beteiligung u.a. bei “Recommended Records” – Chris Cutler, “Forbidden Fruits” – Mia Zabelka.
Lebt zum Teil in Ungarn (Leitung eines buddhistischen Tempels und Meditationszentrums) und in Wien