Franzobel

0


Nationalität: Austria
Teilnahme: KOFOMI #13 – 2008

1967 als Franz Stefan Griebl in Vöcklabruck geboren. Studium der Germanistik und Geschichte in Wien, Diplomarbeit über visuelle Poesie. Bis 1991 war er als bildender Künstler unter dem Pseudonym “Franz Zobl” mit gelegentlichen Ausstellungen tätig. Dann schrieb er Romane, Satiren und Theaterstücke. Er wurde mehrfach ausgezeichnet, darunter 1995 mit dem Ingeborg-Bachmann-Preis (für seine Textcollage “Krautflut”) und 1998 mit dem Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor. Franzobel lebt in Wien.