Christian Ofenbauer

0


Nationalität: Austria
Arbeitsbereiche: Musik
Teilnahme: KOFOMI #13 – 2008

1961 in Graz geboren, Orgel- und Theorieunterricht am Landeskonservatorium Klagenfurt, Studium an der Wiener Musikhochschule bei Herbert Tachezi (Konzertfach Orgel), Alfred Uhl (Tonsatz)und Friedrich Cerha (Komposition), Privatstudien zur Aufführungspraxis Alter Musik mit Josef Mertin, 1986/87 Studienaufenthalt in Paris (Kontakte zu Pierre Boulez), 1982 -87 intensive Zusammenarbeit mit dem Wiener TheaterAngelusNovus als Komponist, 1982 -87 Titularorganist an der Wiener Votivkirche, 1983 -92 Mitglied des Ensembles die reihe, Konzerte und Rundfunkaufnahmen als Organist, Dirigent und Komponist im In- und Ausland, seit 1988 laufende Vortragsreihe zu Fragen der Neuen Musik im Literarischen Quartier Alte Schmiede Wien, 1999 -2000 Zusammenarbeit mit dem Wiener TheaterKombinat (Produktion MASSA-KERMYKENE im ehemaligen Schlachthof St. Marx, Chorarbeit und Tätigkeit als Darsteller).