STIMMEN. ATMEN
11.-20. September, 2008

„...erst im Bruch mit den direkten Neigungen vermag der Mensch zu singen.“
- Ernst Bloch

„... Was aus dem Herzen hervorkommt ist Atem. Sowie das Herz sich regt, entsteht Atemkraft.
Die Atemkaft ist ursprünglich verwandelte Herztätigkeit.“
- Meister Lü Dsu

Stimme ist Schall, Sprache, Kommunikation, Musik, Gesang. Stimmen ist Abstimmen, Mitstimmen, Einstimmen, Verstimmen, Überstimmen, Übereinstimmen. Einzelstimme, Vielstimmigkeit, Stimmigkeit. Atem aber ist Geheimnis, - die Verbindung von Außen und Innen, von Geben und Nehmen, von Tun und Lassen, - der Anfang von Musik schlechthin. Atmen ist Leben, Mitte, Fluss und Strömen. Der Schriftsteller Franzobel und der Philosoph und Theologe Karl Baier begleiten dieses Forum als Artists in Residence.

Der Atem ist wesentlicher Bestandteil, fast Synonym für das, was wir Musik nennen. Ein Vokalensemble im Zentrum dieses Forums fokussiert selbst redend auf diese Thematik, Komponieren für, - Arbeiten mit Stimmen ist ein ursprünglicher wie grundsätzlicher Ansatz in der Welt der Musik.

Das 6. Symposium im Rahmen des 13. KomponistInnenforums Mittersill wird sich ebenfalls mit den Phänomenen Stimme und Atem auseinandersetzen. Beiträge aus den Bereichen Kunst und Wissenschaft könnten der aktuellen Musizier- und Rezeptionspraxis neue Impulse geben: Körperlichkeit und Spiritualität sind zwei von vielen möglichen. Mit Ernst Fürlinger, Werner Kodytek, Didi Bruckmaier, Erwin Ortner, Klaus Lang u.a. Ein Workshop mit den SchülerInnen des BORG Mittersill steht auch heuer wieder auf dem Programm des Kofomi.

Teilnehmer_innen

Elisabeth Harnik (A)
Christian Ofenbauer (A)
Jorge Sánchez-Chiong (Venezuela/A)
Laura Elise Schwendinger (Mexico), im Rahmen des Austauschprogramms des Virginia Center for the Creative Arts
Helena Winkelman (CH)
Franzobel (A)
Hemma Geitzenauer (A)
Karl Baier (D)
Parkdeck (D)

Programm

19:00 UHR - SCHACHERNHOF

Anreise, Vorbesprechung

11:00 UHR

ERÖFFNUNG SYMPOSIUM
Musikalische Begegnung mit Composers, Ensemble und Artist in Residence


11:30-12:30 / 14:00-17:30 UHR - NATIONALPARKZENTRUM GRÜNES KLASSENZIMMER

SYMPOSIUM TEIL I
Elfi Aichinger, Ernst Fürlinger, Werner Kodytek, Klaus Lang, Didi Neidhart, Ritwik Sanayal


19:30 UHR - MUSIKUM

CHILL IN.
Musikalische Vorstellrunde mit Werner Kodytek, Parkdeck, Hemma Geitzenauer u. a.

11:30-12:30 / 14:00-17:30 UHR - NATIONALPARKZENTRUM GRÜNES KLASSENZIMMER

SYMPOSIUM TEIL II


18:00 UHR - SCHACHERNHOF

Eröffnung mit Markus Wintersberger, Alois Huber und Andrea Nagl

19:00 UHR - ST. ANNAKIRCHE

KONZERT
Teil 1: Ritwik Sanyal, Indische klassische Musik – Dhrupad
Teil 2: Christine Whittlesey, Sopran - Walter Würdinger, Gitarre
Werke von Benjamin Britten, Paul Dessau, Peter Maxwell Davies, Gerhard Schedl u. a.

10:00-18:00 UHR - MARKTPLATZ

KLANGINSTALLATION
Karlheinz Essl, Webern Uhr Werk


10:00 UHR - GASTHOF BRÄURUP

KULTURFRÜHSTÜCK
mit SchülerInnen des BORG-Mittersill und den TeilnehmerInnen am 13. Kofomi - Gespräche, Interviews


19:30 UHR - MUSIKUM

MITTERSILL BERÜHRUNGSRAUM I
Ofenbauer, Sánchez-Chiong, Schwendinger

19.30 UHR - KONDITOREI PLETZER

BERÜHRUNGSRAUM II
Baier, Harnik, Winkelman

19.30 UHR - PFARRKIRCHE ST. LEONHARD

KONZERT
Oliver Kraft „Im Herzen barfuß“ für Oberstimmenchor, 2 Sprecher, Ensemble und elektronisch verarbeitete Klänge
Schulchor und Ensemble St. Ursula, Salzburg

19:30 UHR - PANORAMASAAL/CARITASZENTRUM

EIN_KLANG KINO
Lesung Franzobel
Filme von Arnold Haberl aka noid und Mia Zabelka

15:00 UHR - PANORAMASAAL

WORKSHOPPRÄSENTATION
SchülerInnen der Hauptschule Uttendorf
Birgit Mühlmann-Wieser, Oliver Kraft


19.30 UHR - MUSIKUM

NACHT DER EXPERIMENTELLEN MUSIK/BLIND DATE III
Didi Bruckmayr, Elvira Fujii, Agnes Heginger, Herbert Weixelbaum

19:30 UHR - MUSIKUM

SCHLUSSKONZERT
mit Uraufführungen der in Mittersill entstandenen Arbeiten
Elisabeth Harnik, Christian Ofenbauer, Jorge Sánchez-Chiong, Laura Elisa Schwendinger, Helena Winkelmann, Hemma Geitzenauer, Ensemble Parkdeck